Das große Ziel der Ergotherapie besteht darin körperliche, psychische und soziale Kompetenzen individuell im alltäglichen Leben zu erlangen bze. wieder herzustellen.

Durch geziehlte Behandlungsmaßnahmen und unter Einsatz alltagserprobter Gegenstände und Materialien können Verbesserungen in der Bewegung und Bewegungsplanung erreicht werden. Auch die Verbesserung und der Erhalt kognitiver Funktionen, wie Merkfähigkeit, Konzentration und Aufmerksamkeit gehören mir zur Arbeit eines Ergotherapeuten.

Das erproben und erlangen sozio-emotionaler Kompetenzen und das verbessern von sozialem Verhalten kann die Ergotherapie im sozialen Umfeld , sowie alltagsrelevanten Situationen  beüben.

Die Ergotherapie ist ein ärztliches Heilmittel, dass wie die Physiotherapie und Logopädie von fast allen Ärzten verordnet werden kann und von den Krankenkassen getragen wird.

Ergotherapie kann auch als Hausbesuch verordnet werden, wie die Physiotherapie.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!